Gästebucheintrag
Sozialgerichtsentscheidung
Eintragsdatum 06.12.2009 - 17:56
von mdflob05

Hallo liebe Mitmenschen,
es ist gut und bei manchen Krankheitsbildern auch erforderlich, dass ein Mehrbedarf für kostenaufwendigere Ernährung gewährt wird. Allerdings verstehe ich es nicht, dass sozialgerichtlich ein Mehrbedarf zugesprochen wird, wenn überhaupt kein Mehrbedarf vorliegt. Bei purinarmer Kost muss man hauptsächlich auf Fleisch, Innereien und Alkohol verzichten. Wenn das eine kostenaufwendigere Ernährung mit finanziellen Mehraufwand bedeutet, dann sollte dieser Mehrbedarf auch alle Vegetarier, Veganern und Antialkoholikern zugesprochen werden.

Herzliche Grüße, F.B.


Gedruckt am Heute, 05:04
http://www.schwerbehinderung-aktuell.de/include.php?path=guestbook/viewgb.php