Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Sozialhilfesatz demnächst einheitlich 345 Euro?

Zitat
Beträgt der Sozialhilfe-Regelsatz demnächst einheitlich 345 EUR?

Dem Beispiel der Regelsätze nach dem SGB II folgend werden möglicherweise vom kommenden Jahr an auch die Regelsätze im Bereich der Sozialhilfe nach dem SGB XII in West- und Ostdeutschland auf ein einheitliches Niveau von 345 EUR monatlich angehoben. Dies geht aus einer Empfehlung des Bundesarbeitsministeriums an die Bundesländer hervor, die am 17. Mai 2006 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Zur Ermittlung des Regelsatzes wertet das Bundesarbeitsministerium in regelmäßigen Abständen eine Einkommens- und Verbrauchsstichprobe des Statistischen Bundesamtes aus. Die Auswertung der Stichprobe aus dem Jahre 2003 ergibt für die Bemessung des dem Regelsatz zu Grunde gelegten soziokulturellen Existenzminimums einen monatlichen Betrag von 345 EUR für Ost- und Westdeutschland. Innerhalb des Warenkorbs, der der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe zu Grunde gelegt wird, gibt es gegenüber der letzten Stichprobe aus dem Jahre 1998 einige Verschiebungen, die auf ein geändertes Verbraucherverhalten und auch auf die Berücksichtigung von Verbesserungsvorschlägen von Fachleuten zurückzuführen sind.


Die Empfehlung des Bundesarbeitsministeriums wird den Ländern zugeleitet. Diese haben in eigener Zuständigkeit die Höhe der Regelsätze für den Bereich der Sozialhilfe festzulegen. Die Länder berücksichtigen dabei regionale Besonderheiten. Sie können daher auch von den Empfehlungen des Ministeriums abweichen. In der Vergangenheit haben die Bundesländer sich jedoch zumeist an die Empfehlungen des Bundesarbeitsministeriums gehalten. Der Bund hat in seiner ihm eingeräumten Zuständigkeit bereits vor einiger Zeit im Bereich des Arbeitslosengeldes II eine Angleichung der Regelsätze in Ost- und Westdeutschland vorgenommen. Er hatte zur Begründung auf die ersten Erkenntnisse aus der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe verwiesen.



Aus: LexNexis.de

Sozialhilfesatz demnächst einheitlich 345 Euro?
Datum:   19.05.2006
Author:   Biggi0001
Bewertung:   ø 9,33
Stimmen:   3
Besuche:   9727
Favoriten:   0
Benutzer:   0
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Diesen Artikel weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Artikel   Die meist gelesenen Artikel anzeigen
Favorisieren   Zu den favorisierten Themen hinzufügen
Artikel
Ausweis & Co. (67 Artikel in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Berufstätigkeit (122 Artikel in 5 Kategorien)
Berufstätigkeit Information über die aktuelle Rechtslage und welche Rechte und auch Pflichten ein Schwerbehinderter hat...
Diese Seite betreffend.... (13 Artikel in 5 Kategorien)
Diese Seite betreffend.... Neuigkeiten und Info über diese Seite
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials (100 Artikel in 5 Kategorien)
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials Medizin, Krankheiten und deren Behandlung im Schwerbehindertenrecht; Aktuelle News aus der Medizin
Freizeit und Leben.. (40 Artikel in 9 Kategorien)
Freizeit und Leben.. Freizeit, Leben und Liebe, alles, was nicht Beruf und Anträge und Kampf mit dem Versorgungsamt und sonstiges ist.....
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (25 Artikel in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Politik, Kurioses und Fundsachen (49 Artikel in 6 Kategorien)
Politik, Kurioses und Fundsachen Eben dieses...
Urteile & Co. (162 Artikel in 3 Kategorien)
Urteile & Co. Eine Menge Urteile .... gesammelt aus dem www
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Sozialhilfesatz demnächst einheitlich 345 Euro?
ZitatBeträgt der Sozialhilfe-Regelsatz demnächst einheitlich 345 EUR? Dem Beispiel der Regelsätze nach dem SGB II folgend werden möglicherweise vom kommenden Jahr an auch die Regelsätze im Bereich der Sozialhilfe nach dem SGB XII in West- und Ostd...
(9728 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits