Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Computernutzer Seite 1 von 3

Braillezeile
Screenreader
Sprachausgabe
Vorlesesysteme, Lesesprechgeräte
Hörkassette
Großbildsystem
Fazit

Einführung

Für immer mehr Menschen wird der Umgang mit dem PC – sei es am Arbeitsplatz oder zu Hause – zur alltäglichen Selbstverständlichkeit. Für blinde und sehbehinderte Menschen gilt dies nur in eingeschränktem Maße, denn sie benötigen oftmals zusätzliche, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Hard- und Software. Der folgende Beitrag erläutert, welche Hilfsmittel der Markt für diesen Personenkreis anbietet und wie sie funktionieren.




Braillezeile

Bei der nach ihrem Erfinder Louis Braille (1809-1852) benannten Blindenschrift werden Buchstaben und andere Zeichen in Punkte umgewandelt und nach einem von Braille entwickelten Schema angeordnet, siehe Info 1752. Eine so genannte Braille-Zeile, die an die Computer-Tastatur angeschlossen wird, stellt das Braille-Alphabet mit Hilfe flexibler Stifte dar. Eine spezielle Software (Screenreader, siehe unten) wandelt den textlichen Inhalt einer Website in Brailleschrift um. Indem der Nutzer mit den Fingerkuppen über die Braillezeile fährt, ertastet er die erhabenen Stifte und deutet sie als Braillepunkte. Bei den gängigen Braillezeilen werden heute bis zu 80 Zeichen des textlichen Inhalts der jeweiligen Bildschirmseite für den User lesbar.


Screenreader

Der Screenreader bildet die Schnittstelle zwischen der grafischen Benutzeroberfläche des Computers und der Braillezeile. Bei dem Screenreader handelt es sich um eine Steuerungssoftware. Sie ist in der Lage, die Informationen, die auf dem Bildschirm erscheinen, zu lesen und an Zusatzgeräte wie die Sprachausgabe (siehe unten) und die Braillezeile weiter zu transportieren. Ein solches Programm sollte in der Lage sein, z. B. die Curserposition, den Aufbau des Bildschirms, den Sinn vorhandener Grafiken und selbstverständlich auch den Textinhalt genau zu interpretieren. Die Erfahrung zeigt, dass einige Screenreader nur in Verbindung mit einer ganz bestimmten Braillezeile oder einer ganz bestimmten Sprachausgabe zufriedenstellende Ergebnisse liefern.

Mittlerweile gibt es für alle gängigen Betriebssysteme kompatible Sreenreader. Einige Screenreader haben einen Webreader integriert, mit dem Blinde und Sehbehinderte die Möglichkeit haben, im Internet zu surfen. Sollte der Webreader nicht Bestandteil des Screenreaders sein, werden auf dem Markt vom Screenreader unabhängige Webreader-Programme angeboten. Einige stehen sogar zum kostenlosen Download im Netz zur Verfügung.


Sprachausgabe

Um Bildschirminformationen in akustische Signale umzuwandeln, kann eine Sprachausgabe-Software eingesetzt werden. Die Sprachausgabe liest den Text vor, der aktuell auf dem Bildschirm erscheint. Damit die Sprachausgabe funktioniert, muss der PC lediglich über eine Soundkarte verfügen. Einige Firmen bieten auch eine Steckkartenlösung an. Dabei wird die Steckkarte in einen freien Platz der Hauptplatine des PC installiert und durch die mitgelieferten Gerätetreiber bedient. Die Sprachausgabesoftware bietet dem Nutzer vielfältige individuelle Einstellmöglichkeiten, z. B. Lautstärke, Geschwindigkeit der Sprache, Art der Stimme (männlich, weiblich, hoch, tief). Die Ausgabe der Sprache kann über Lautsprecher oder Kopfhörer erfolgen.

Die Technische Universität Berlin bietet im Internet einige Demo-Beispiele zur Arbeitsweise einer Sprachausgabe an, allerdings nur in englischer Sprache. Website:
http://www.kgw.tu-berlin.de/

Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Computernutzer
Datum:   02.06.2006
Author:   Biggi0001
Bewertung:   ø 9,60
Stimmen:   5
Besuche:   18059
Favoriten:   0
Benutzer:   3
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Diesen Artikel weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Artikel   Die meist gelesenen Artikel anzeigen
Favorisieren   Zu den favorisierten Themen hinzufügen
 
Verwandte Artikel
Behinderungsgerechte Einrichtung der Arbeitsstätte - Anspruch??
Behinderung und Ausweis
Geldleistungen - Begriffserklärungen (Was ist....)
Hilfezentrum für traumatisierte Menschen eröffnet
Gehörlos - ein Cochlea-Gerät könnte helfen
 
Verwandte News
Gleichbehandlungsgesetz (Anti-Diskriminierungsgesetz) neu ab 1.8.2006
 
Verwandte Texte
Hilfsmittelverzeichnis, Hilfsmittel verschreiben lassen
Seite 2
Seite 1 2 3
Artikel
Ausweis & Co. (67 Artikel in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Berufstätigkeit (122 Artikel in 5 Kategorien)
Berufstätigkeit Information über die aktuelle Rechtslage und welche Rechte und auch Pflichten ein Schwerbehinderter hat...
Diese Seite betreffend.... (13 Artikel in 5 Kategorien)
Diese Seite betreffend.... Neuigkeiten und Info über diese Seite
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials (100 Artikel in 5 Kategorien)
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials Medizin, Krankheiten und deren Behandlung im Schwerbehindertenrecht; Aktuelle News aus der Medizin
Freizeit und Leben.. (40 Artikel in 9 Kategorien)
Freizeit und Leben.. Freizeit, Leben und Liebe, alles, was nicht Beruf und Anträge und Kampf mit dem Versorgungsamt und sonstiges ist.....
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (25 Artikel in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Politik, Kurioses und Fundsachen (49 Artikel in 6 Kategorien)
Politik, Kurioses und Fundsachen Eben dieses...
Urteile & Co. (162 Artikel in 3 Kategorien)
Urteile & Co. Eine Menge Urteile .... gesammelt aus dem www
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Computernutzer
Braillezeile Screenreader Sprachausgabe Vorlesesysteme, Lesesprechgeräte Hörkassette Großbildsystem Fazit Einführung Für immer mehr Menschen wird der Umgang mit dem PC – sei es am Arbeitsplatz oder zu Hause – zur alltäglichen Selbstvers...
(18060 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits