Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Wie entsteht Darmkrebs?

Darmkrebs ist genetisch bedingt. Die Krankheit entsteht, wenn sich Schäden in der Erbsubstanz häufen. Die Defekte veranlassen eine Zelle, sich unkontrolliert zu teilen oder übermäßig zu wachsen. Mit zunehmendem Alten kann es bei jedem Menschen in einer Schleimhautzelle des Darmes zu Mutationen in den Genen kommen. Das kann diese Darmzelle zu übermäßigen Teilungen und zu unkontrolliertem Wachstum antreiben.
Zudem liegt den bösartigen Wucherungen des Dickdarms (Colon) oder des Mastdarms (Rektum) in etwa 30 Prozent der Patienten ein familiäres Risiko zu Grunde.

„In etwa 90 Prozent der Fälle entwickelt sich der Darmkrebs aus gutartigen Wucherungen der Darmschleimhaut, so genannten Darmpolypen“, sagt Berndt Birkner, Gastroenterologe in München. Bis sich daraus ein bösartiger Tumor entwickeln kann, vergehen oft Jahre.


Doch wie kommt es, dass gesunde Zellen sich plötzlich unkontrolliert zu teilen beginnen?

Der amerikanische Forscher Bert Vogelstein von der John-Hopkins-Universität in Baltimore untersuchte als erster Wissenschaftler Schleimhautzellen eines gesunden Darms und verglich sie mit Zellen aus Darmpolypen und Darmkrebszellen. Dabei entdeckte er, dass schon mikroskopisch kleine Zellen von Polypen ein wichtiges Gen durch Mutation verloren hatten: Auf dem Chromosom Nummer 5 fehlte ihnen das Gen „apc“, das die Tumorbildung unterdrückt.

Doch diese einzige Mutation reicht nicht aus, um einst gesunde Zellen entarten zu lassen. Wissenschaftler fanden in den folgenden Jahren weitere charakteristische Genveränderungen auf den Chromosomen 12, 18 und 17. „Erst die Häufung dieser Mutationen führt dazu, dass eingebaute Sicherungen, die die Zellteilung überwachen, verloren gehen“, so Birkner.

Mit dem Alter steigt zudem das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Das liegt zum einen daran, dass sich mit der längeren Lebenszeit immer mehr Mutationen ansammeln können. Zum anderen arbeiten Sicherheitsmechanismen – wichtige DNS-Reperatursysteme – im Alter nicht mehr so effektiv.

Auch andere Krankheiten und falsche Ernährung können das Risiko für Darmkrebs erhöhen: Besonders gefährdet sind Patienten mit Entzündungen der Darmschleimhaut wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn sowie mit Krebserkrankungen der Eierstöcke, der Gebärmutter, des Magens und des Gehirns. Forscher gehen vermehrt davon aus, dass eine ballaststoffarme Ernährung, die fleisch- und fettreich ist, Darmkrebs begünstigen kann.

Quelle: Focus MSN

Wie entsteht Darmkrebs?
Datum:   25.06.2006
Author:   Biggi0001
Bewertung:   ø 9,40
Stimmen:   5
Besuche:   15135
Favoriten:   0
Benutzer:   1
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Diesen Artikel weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Artikel   Die meist gelesenen Artikel anzeigen
Favorisieren   Zu den favorisierten Themen hinzufügen
 
Verwandte Artikel
Stoma - Was ist das?
Parkerleichterungen in NRW
Organspende heißt Leben schenken!
Rehabilitation und Zuständigkeit
Rektumkarzinom: MRT leistet Entscheidungshilfe bei der Rektumkarzinom-Therapie
Darmkrebs!
Darmkrebs Früherkennung - Was können Patienten tun?
Reizdarm - wenn der Darm den Tagesablauf diktiert
Artikel
Ausweis & Co. (67 Artikel in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Berufstätigkeit (122 Artikel in 5 Kategorien)
Berufstätigkeit Information über die aktuelle Rechtslage und welche Rechte und auch Pflichten ein Schwerbehinderter hat...
Diese Seite betreffend.... (13 Artikel in 5 Kategorien)
Diese Seite betreffend.... Neuigkeiten und Info über diese Seite
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials (100 Artikel in 5 Kategorien)
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials Medizin, Krankheiten und deren Behandlung im Schwerbehindertenrecht; Aktuelle News aus der Medizin
Freizeit und Leben.. (40 Artikel in 9 Kategorien)
Freizeit und Leben.. Freizeit, Leben und Liebe, alles, was nicht Beruf und Anträge und Kampf mit dem Versorgungsamt und sonstiges ist.....
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (25 Artikel in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Politik, Kurioses und Fundsachen (49 Artikel in 6 Kategorien)
Politik, Kurioses und Fundsachen Eben dieses...
Urteile & Co. (162 Artikel in 3 Kategorien)
Urteile & Co. Eine Menge Urteile .... gesammelt aus dem www
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Wie entsteht Darmkrebs?
Darmkrebs ist genetisch bedingt. Die Krankheit entsteht, wenn sich Schäden in der Erbsubstanz häufen. Die Defekte veranlassen eine Zelle, sich unkontrolliert zu teilen oder übermäßig zu wachsen. Mit zunehmendem Alten kann es bei jedem Menschen in ein...
(15136 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits