Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Weniger Komplikationen bei Blutzucker-Selbstmessung

Die regelmäßige Blutzucker-Selbstmessung (BZSM) ist bekanntlich Voraussetzung für das Erreichen der Therapieziele bei Typ-1-Diabetikern. Daß sich die BZSM auch bei Patienten mit neu diagnostiziertem Typ-2-Diabetes lohnt, ist erstmals in der deutschen ROSSO-Studie belegt worden: Die Morbiditäts- und Sterberaten waren hier bei Patienten mit regelmäßiger BZSM signifikant geringer als bei denjenigen, die ihren Blutzucker nicht kontrollierten. Professor Stephan Martin vom Deutschen Diabetes-Zentrum in Düsseldorf plädiert deswegen für eine regelmäßige BZSM bei allen Typ-2-Diabetikern von Beginn an.

Martin hat in Leipzig die Ergebnisse der ROSSO-Studie (Retrolective Study Self-Monitoring of Blood Glucose and Outcomes in Patients with Typ-2-Diabetes) vorgestellt, die vom Unternehmen Roche Diagnostics unterstützt worden ist. ROSSO ist eine multizentrische, retrospektive Studie, in die Daten von 3268 Patienten mit neu diagnostiziertem Typ-2-Diabetes aus 192 deutschen Hausarzt- und internistischen Praxen einbezogen wurden.

Untersucht wurde, welchen Einfluß die BZSM auf die Sterberate und die Diabetes-assoziierte Morbiditätsrate hat. Letztere umfaßte als kombinierten Endpunkt einen nicht-tödlichen Myokardinfarkt, Schlaganfall, Amputation, Erblindung und Hämodialyse-Pflichtigkeit.

In einem mittleren Untersuchungszeitraum von 6,5 Jahre haben 1479 Patienten (47 Prozent) ihren Blutzucker mindestens ein Jahr lang selbst gemessen. Die Morbiditätsrate war in der BZSM-Gruppe signifikant geringer als in der Gruppe ohne BZSM (7,2 vs. 10,4 Prozent). Ähnliches ließ sich für die Sterberate feststellen (2,7 vs. 4,6 Prozent).


Das bedeutet: Patienten mit BZSM haben eine um ein Drittel niedrigere relative Rate für nicht-tödliche Diabetes-assoziierte Ereignisse und eine um die Hälfte reduzierte relative Rate für tödliche Ereignisse, so das Fazit von Martin, der an der Studie mitgearbeitet hat. Diese Ergebnisse sind vor kurzem publiziert worden (Diabetologia 49, 2006, 271).

Noch unveröffentlicht sind dagegen die Ergebnisse der Analyse, in der der Einfluß der BZSM auf mehrere Stoffwechsel- und Laborparameter, Körpergewicht und Blutdruck untersucht wurde. Hierzu wurden die Parameter-Werte jeweils in Quartile aufgeteilt - etwa für Blutzucker, Nüchternblutzucker, HbA1c, LDL, HDL, Triglyzeride, Blutdruck, Body-Mass-Index, Harnsäure oder Kreatinin.

Dabei wurde deutlich, daß sowohl die Patienten mit guten als auch diejenigen mit schlechten Werten von der BZSM profitieren, so der Diabetologe bei einem Symposium des Unternehmens. Sie schnitten signifikant besser ab als die jeweiligen Vergleichsgruppen ohne BZSM.

Betrachtet man nur die Daten derjenigen Diabetiker, die allein mit oralen Antidiabetika behandelt wurden, ergibt sich, daß die Therapie häufiger bei den Patienten mit BZSM angepaßt worden ist als bei denen ohne BZSM.

Der Nutzen der BZSM werde auch deutlich, wenn man etwa die Werte für Nüchternblutzucker oder HbA1c vor und nach Beginn der BZSM betrachtet: In den Jahren vor der BZSM seien beide Werte nach und nach gestiegen, mit Beginn der BZSM aber stark zurückgegangen, so Martin. (mar)

Weniger Komplikationen bei Blutzucker-Selbstmessung
Datum:   27.06.2006
Author:   Biggi0001
Bewertung:   ø 6,75
Stimmen:   4
Besuche:   11001
Favoriten:   0
Benutzer:   1
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Diesen Artikel weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Artikel   Die meist gelesenen Artikel anzeigen
Favorisieren   Zu den favorisierten Themen hinzufügen
 
Verwandte Artikel
Behinderung und Ausweis
Diabetiker mit zwei Insulininjektionen sind schwerbehindert
Merkzeichen G bei Stoma
Kündigungsschutz während Antragstellung auf Schwerbehinderung
Ideale Therapieziele bei Typ-2-Diabetes
Darmkrebs!
 
Verwandte News
Attestflut niedergelassener Ärzte kritisiert
 
Verwandte Texte
Erwerbsminderungsrente (früher: Berufsunfähigkeits- oder Erwerbsunfähigkeitsrente)
Artikel
Ausweis & Co. (67 Artikel in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Berufstätigkeit (122 Artikel in 5 Kategorien)
Berufstätigkeit Information über die aktuelle Rechtslage und welche Rechte und auch Pflichten ein Schwerbehinderter hat...
Diese Seite betreffend.... (13 Artikel in 5 Kategorien)
Diese Seite betreffend.... Neuigkeiten und Info über diese Seite
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials (100 Artikel in 5 Kategorien)
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials Medizin, Krankheiten und deren Behandlung im Schwerbehindertenrecht; Aktuelle News aus der Medizin
Freizeit und Leben.. (40 Artikel in 9 Kategorien)
Freizeit und Leben.. Freizeit, Leben und Liebe, alles, was nicht Beruf und Anträge und Kampf mit dem Versorgungsamt und sonstiges ist.....
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (25 Artikel in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Politik, Kurioses und Fundsachen (49 Artikel in 6 Kategorien)
Politik, Kurioses und Fundsachen Eben dieses...
Urteile & Co. (162 Artikel in 3 Kategorien)
Urteile & Co. Eine Menge Urteile .... gesammelt aus dem www
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Weniger Komplikationen bei Blutzucker-Selbstmessung
Die regelmäßige Blutzucker-Selbstmessung (BZSM) ist bekanntlich Voraussetzung für das Erreichen der Therapieziele bei Typ-1-Diabetikern. Daß sich die BZSM auch bei Patienten mit neu diagnostiziertem Typ-2-Diabetes lohnt, ist erstmals in der deutschen...
(11002 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits