Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Plädoyer für Blutzucker-Selbstmessung

Wer miterlebt hat, wie stark eine Tafel Schokolade den Blutzucker hochschnellen läßt, wird vorsichtiger

Typ-2-Diabetiker lernen in Schulungen, wie sie einen ungesunden Lebensstil ändern sollten. Den Erfolg ihrer Bemühungen können sie am Blutzuckerspiegel ablesen. Deshalb ist eine regelmäßige Blutzucker-Selbstkontrolle auch bei nicht-insulinpflichtigen Diabetikern ratsam.

Dafür hat Professor Stephan Martin vom Deutschen Diabetes-Zentrum in Düsseldorf plädiert. Bisher gibt es für Typ-2-Diabetiker ohne Insulintherapie keine Empfehlungen, wann und wie oft sie ihren Blutzucker messen sollen. "Dabei könnte die Blutzucker-Selbstkontrolle wesentlich dazu beitragen, die in den Schulungen vermittelten Strategien zur Lebensstil-Änderung auch tatsächlich zu beherzigen", sagte Martin auf einer von Roche Diagnostics unterstützten Veranstaltung in Hamburg.

Der Diabetologe schlägt vor, daß Patienten nach der Diagnose eines Typ-2-Diabetes oder eines erhöhten HbA1C-Werts ein Blutzuckertagesprofil erstellen. Dazu bestimmen sie den Blutzucker jeweils vor und etwa zwei Stunden nach den Hauptmahlzeiten. Anschließend werden die Patienten motiviert, an einer Schulung teilzunehmen und ihren Lebensstil dem Gelernten anzupassen. Der Erfolg der Maßnahmen kann durch ein erneutes Blutzuckertagesprofil überprüft werden.

Selbstkontrolle ist auch ohne Insulintherapie ratsam.

Durch Blutzuckermessungen wird den Patienten zum Beispiel auch deutlich, daß eine Tafel Schokolade die Blutglukose enorm hochschnellen läßt. "Diese Erfahrung bestimmt das künftige Verhalten stärker als jedes Basiswissen", sagte Martin. Langfristig seien dann pro Woche nur noch zwei bis drei Messungen des Nüchternblutzuckers nötig.

Der Diabetologe stützt seine Empfehlungen auf die Ergebnisse der deutschen ROSSO-Studie, in der bei über 3000 Typ-2-Diabetikern der Verlauf der Erkrankung durchschnittlich 6,5 Jahre beobachtet worden ist. Wer dabei mindestens ein Jahr regelmäßig den Blutzucker gemessen hatte, bei dem war das Sterberisiko im Vergleich zu den nicht-messenden Patienten nur halb so hoch (4,6 Prozent versus 2,7 Prozent).

Patienten-Informationen zur Blutzucker-Selbstkontrolle bietet die Broschüre "Neustart Diabetes" mit einem Blutzucker-Lineal und Tabellen für das Blutzucker-Tagesprofil. Das Heft der Stiftung "Chance bei Diabetes" kann unter der Telefonnummer 0 18 05 / 71 07 12 angefordert werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie im Internet unter http://www.chance-bei-diabetes.de

Plädoyer für Blutzucker-Selbstmessung
Datum:   12.09.2006
Author:   Biggi0001
Bewertung:   ø 9,33
Stimmen:   3
Besuche:   10656
Favoriten:   0
Benutzer:   0
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Diesen Artikel weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Artikel   Die meist gelesenen Artikel anzeigen
Favorisieren   Zu den favorisierten Themen hinzufügen
Artikel
Ausweis & Co. (67 Artikel in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Berufstätigkeit (122 Artikel in 5 Kategorien)
Berufstätigkeit Information über die aktuelle Rechtslage und welche Rechte und auch Pflichten ein Schwerbehinderter hat...
Diese Seite betreffend.... (13 Artikel in 5 Kategorien)
Diese Seite betreffend.... Neuigkeiten und Info über diese Seite
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials (100 Artikel in 5 Kategorien)
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials Medizin, Krankheiten und deren Behandlung im Schwerbehindertenrecht; Aktuelle News aus der Medizin
Freizeit und Leben.. (40 Artikel in 9 Kategorien)
Freizeit und Leben.. Freizeit, Leben und Liebe, alles, was nicht Beruf und Anträge und Kampf mit dem Versorgungsamt und sonstiges ist.....
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (25 Artikel in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Politik, Kurioses und Fundsachen (49 Artikel in 6 Kategorien)
Politik, Kurioses und Fundsachen Eben dieses...
Urteile & Co. (162 Artikel in 3 Kategorien)
Urteile & Co. Eine Menge Urteile .... gesammelt aus dem www
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Plädoyer für Blutzucker-Selbstmessung
Wer miterlebt hat, wie stark eine Tafel Schokolade den Blutzucker hochschnellen läßt, wird vorsichtiger Typ-2-Diabetiker lernen in Schulungen, wie sie einen ungesunden Lebensstil ändern sollten. Den Erfolg ihrer Bemühungen können sie am Blutzucker...
(10657 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits