Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Schmerz: Therapie-Kompass hilft Arzt und Patient

(Frankfurt/Main) Auf dem 17. Deutschen Schmerztag präsentiert die Deutsche
Schmerzliga den Prototyp eines Therapie-Kompasses: Das Instrument soll
Patientinnen und Patienten in die Lage versetzen, mit Ihren Ärzten auf Augenhöhe
zu kommunizieren. Die Scheibe stellt alle therapeutischen Optionen für
Schmerzpatienten dar und soll als Gesprächsbasis für Patienten und Ärzte dienen.


Der Informationsbedarf der schätzungsweise 15 Millionen chronischen
Schmerzpatienten in Deutschland über die Behandlungsmöglichkeiten ihres Leidens ist enorm. »Das sehen wir an den zahlreichen telefonischen Anfragen, die wir täglich von den Patienten bekommen«, sagt Harry Kletzko, Vizepräsident und
Geschäftsführer der Deutschen Schmerzliga auf dem 17. Deutschen Schmerztag in Frankfurt. Aber auch auf Seiten nicht spezialisierter Ärzte bestehen durchaus
Informationsdefizite, zumal die Schmerzmedizin in der Medizinerausbildung ein
Stiefkind ist.

Deshalb hat die Deutsche Schmerzliga ein neues Instrument entwickelt, das
Schmerzpatienten und Ärzten eine Übersicht über das Spektrum an therapeutischen Optionen geben soll: der Therapiekompass.

Auf der einen Seite der Pappscheibe sind alle medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten aufgeführt, auf der anderen Seite sämtliche nicht-medikamentösen Verfahren, die in der Schmerztherapie zum Einsatz kommen, etwa die verschiedenen psychologisch-verhaltensmedizinischen Methoden, Physiotherapie, alternative Verfahren aber auch invasive Methoden. Der Patient kann auf der Scheibe vermerken, wann mit einem bestimmten Verfahren begonnen wurde und ob es ihm geholfen hat.

»Wir wollen erreichen«, so Kletzko, »dass Arzt und Patient auf gleicher Augenhöhe
das therapeutische Vorgehen beprechen.« Durch die »Schmerzscheibe« werde das Gespräch fundierter. Der Patient bekomme die Chance, weitere Maßnahmen einzufordern, wenn die bisherigen Strategien keine Linderung bewirken. Ebenso hofft die Patientenorganisation, dass der behandelnde Arzt den Patienten an einen
Spezialisten überweist, wenn er feststellt, dass seine Möglichkeiten ausgeschöpft
sind. „Die Paindisc ist somit ein weiteres Hilfsmittel“, so Kletzko, „dass
Schmerzpatienten in die richtigen Hände kommen, bevor die Chronifizierung weiter fortschreitet und die Schmerzen immer schwieriger zu behandeln sind.“

Erste Dummys des Therapiekompasses werden auf dem Deutschen Schmerztag vorgestellt. Die Deutsche Schmerzliga wird diesen Prototyp gemeinsam mit Patienten erproben. Voraussichtlich verfügbar ist die Scheibe daher erst in einigen Wochen.


Presse-Mitteilung
Therapie-Kompass für Patienten und Ärzte auf Augenhöhe
DER DEUTSCHE SCHMERZTAG 2006
17. Deutscher interdisziplinärer Schmerzkongress Frankfurt/M. · 23. bis 25. März 2006
Praktische Schmerztherapie · Im Fokus: Die Zukunft der Schmerztherapie in Praxis und Klinik

Schmerz: Therapie-Kompass hilft Arzt und Patient
Datum:   17.11.2006
Author:   Biggi0001
Bewertung:   ø 9,00
Stimmen:   11
Besuche:   13772
Favoriten:   0
Benutzer:   1
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Diesen Artikel weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Artikel   Die meist gelesenen Artikel anzeigen
Favorisieren   Zu den favorisierten Themen hinzufügen
 
Verwandte Artikel
Akupunktur zur Behandlung von Rücken- und Knieschmerzen wird Kassenleistung
Schmerzmittel im Reisegepäck: Worauf’s ankommt
Artikel
Ausweis & Co. (67 Artikel in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Berufstätigkeit (122 Artikel in 5 Kategorien)
Berufstätigkeit Information über die aktuelle Rechtslage und welche Rechte und auch Pflichten ein Schwerbehinderter hat...
Diese Seite betreffend.... (13 Artikel in 5 Kategorien)
Diese Seite betreffend.... Neuigkeiten und Info über diese Seite
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials (100 Artikel in 5 Kategorien)
Erkrankungen u. GdB, Medi-News, Specials Medizin, Krankheiten und deren Behandlung im Schwerbehindertenrecht; Aktuelle News aus der Medizin
Freizeit und Leben.. (40 Artikel in 9 Kategorien)
Freizeit und Leben.. Freizeit, Leben und Liebe, alles, was nicht Beruf und Anträge und Kampf mit dem Versorgungsamt und sonstiges ist.....
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (25 Artikel in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Politik, Kurioses und Fundsachen (49 Artikel in 6 Kategorien)
Politik, Kurioses und Fundsachen Eben dieses...
Urteile & Co. (162 Artikel in 3 Kategorien)
Urteile & Co. Eine Menge Urteile .... gesammelt aus dem www
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Schmerz: Therapie-Kompass hilft Arzt und Patient
(Frankfurt/Main) Auf dem 17. Deutschen Schmerztag präsentiert die Deutsche Schmerzliga den Prototyp eines Therapie-Kompasses: Das Instrument soll Patientinnen und Patienten in die Lage versetzen, mit Ihren Ärzten auf Augenhöhe zu kommunizieren. Di...
(13773 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits