Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Download starten Download starten

Keine Perücke bei Chemotherapie von Krankenkasse
21.08.2006 von Biggi0001

Bei dem geborenen Kläger besteht aufgrund einer Chemotherapie totaler Haarausfall.

Am 20. April 2004 beantragte er bei der Beklagten unter Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung des Internisten Dr. M. (Klinikum X.) die Kostenübernahme für eine Perücke. Mit Bescheid vom 22. April 2000 lehnte die Beklagte den Antrag ab, da eine Kostenübernahme nur in Ausnahmefällen in Betracht komme, wie beispielsweise bei entstellenden Veränderungen an der Kopfhaut. Mit seinem Widerspruch vom 7. Mai 2004 machte der Kläger geltend, als Leiter einer Ausbildungswerkstatt habe er ständig Kontakte nach außen. Seine Krebserkrankung stelle ohnehin eine schwere seelische Belastung dar; diese Belastung werde durch den Haarverlust noch verstärkt.

Mit Widerspruchsbescheid vom 21. Juli 2004 wies die Beklagte den Widerspruch zurück.

Hiergegen hat der Kläger am 6. August 2004 bei dem Sozialgericht Gießen Klage erhoben und geltend gemacht, dass er aufgrund reaktiver Depressionen seit März 2004 in psychotherapeutischer Behandlung sei. Hierzu hat er eine medizinische Stellungnahme der behandelnden Fachärztin für psychotherapeutische Medizin Dr. E.-S. vom 1. September 2004 vorgelegt. Des Weiteren weist er daraufhin, dass Beamte eine Perücke bezahlt bekämen. Dies stelle einen Verstoß gegen Artikel drei Grundgesetz (GG) dar. Zur Bezifferung seines Anspruchs hat er noch die Rechnung des Zweithaarstudios " Le Figaro" vom 22. April 2004 über 700.- EUR vorgelegt.

Mit Urteil vom 16. August 2005 hat das Sozialgericht Gießen die Klage abgewiesen. In den Entscheidungsgründen hat es ausgeführt: Nach dem Hilfsmittelverzeichnis müssten die Krankenkassen Haarersatz nur bei entstellenden Veränderungen der Kopfhaut gewähren. Sofern bei unfreiwilligem Haarverlust psychische Probleme entstünden, seien diese mittels einer Psychotherapie zu behandeln.

Gegen dieses dem Kläger gegen Empfangsbekenntnis am 31. August 2005 zugestellte Urteil hat er am 29. September 2005 bei dem Hessischen Landessozialgerichts Berufung eingelegt, seine Berufung wurde jedoch abschlägig beschieden.
Keine Perücke bei Chemotherapie von Krankenkasse
Zeit:   21.08.2006
Author:   Biggi0001
Grösse:   76,2 KB
Downloads:   766
Bewertung:   ø 8,00
Stimmen:   4
Favoriten:   0
Benutzer:   0
Bekanntheit:   0%
0%
Druckansicht   Druckansicht
Weiter empfehlen   Weiter empfehlen
0 Kommentar(e)   Kommentar schreiben
Top Downloads   Top Downloads
Favorisieren   add to favorite content
Download Zeit
28K: 25.33 sec.
56K: 12.67 sec.
ISDN: 10.86 sec.
DSL: 0.84 sec.
Download Server
schwerbehinderung-aktuell.de
 
Verwandte Artikel
Hilfeleistung einer Mutter im Krankenhaus: Kein Pflegegeld
Anerkennung psychischer Schädigungen im Rahmen des OEG
Antrag auf Vergünstigung bzw Befreiung bei der Kfz-Steuer
Bedeutung der Merkzeichen und Nachteilausgleiche bei Merkzeichen
Freizeit-Unfälle in Zukunft nur noch privat versichern?
Eingliederungshilfe für Kfz auch bei zeitlich geringer Beschäftigung
Brustverkleinerung muss von KK bezahlt werden (LSG Sachsen - Anhalt)
Downloads
Ausweis & Co. (3 Downloads in 6 Kategorien)
Ausweis & Co. Wie stelle ich einen Antrag auf Schwerbehinderung, wie einen Antrag auf Gleichstellung und wie lege ich am besten Einspruch gegen den Bescheid des Versorgungsamtes ein?
Broschüren, Newsletter, Information zum Download (94 Downloads in 9 Kategorien)
Broschüren, Newsletter, Information zum Download Nur nach Registrierung sichtbar und zugänglich!
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte (2 Downloads in 3 Kategorien)
Nachteilsausgleiche, Vergünstigungen und Rabatte Welche Vergünstigungen, Rabatte und Nachteilsausgleiche kann ich erhalten?
Seite (1): (1)
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Keine Perücke bei Chemotherapie von Krankenkasse Kommentar schreiben Weiter empfehlen Details anzeigen Download starten
Bei dem geborenen Kläger besteht aufgrund einer Chemotherapie totaler Haarausfall. Am 20. April 2004 beantragte er bei der Beklagten unter Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung des Internisten Dr. M. (Klinikum X.) die Kostenübernahme für eine Per...
Grösse 76,2 KB
Datum 21.08.2006
Downloads 766
Bewertung: 8,00
Stimmen: 4
[Details]   [Download]
nach oben Download History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Downloads
Seite (1): (1)
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits