Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
News
Barrierefrei vom Studium in den Beruf - Internationale Praktikumsbörse für behinderte Studierende und Absolvent/-inn/en
19.06.2006 - 03:19 keine Kommentare News weiter empfehlen Druckansicht
Barrierefrei vom Studium in den Beruf - Internationale Praktikumsbörse für behinderte Studierende und Absolvent/-inn/en Für behinderte Studienabsolventen ist es schwierig, einen geeigneten Praktikumsplatz im eigenen Land zu finden, im Ausland jedoch nahezu unmöglich. Hier schafft das EU-Projekt "Übergang vom Studium zum Beruf für behinderte Menschen" Hilfe. Auf der (Englisch-sprachigen) Projekt-Homepage finden behinderte Studierende und Studienabsolvent/inn/en Praktikums-, Ausbildungs- und Traineestellen in ganz Europa, die barrierefrei sind. Um diese Datenbank zu erstellen und aktuell zu halten, haben sich Institutionen aus zehn europäischen Ländern unter Leitung des "Independent Living Institute" in Schweden zusammengeschlossen.
Für Deutschland hat das "Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Bad Kreuznach e.V." die Koordination übernommen. Ziel ist es zunächst, eine Datenbank für den deutschsprachigen Raum zu erstellen, die barrierefreie Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten auflistet.

Kontakt
Elina Büttenbender
ZSL Bad Kreuznach e.V.
Mannheimer Str. 65
55545 Bad Kreuznach
e.buettenbender@zsl-bad-kreuznach.org


Die aktuelle Auflage von: "Studium in Dortmund. Ein Leitfaden für behinderte Studierende" kann im Büro des Beratungsdienstes behinderter und chronisch kranker Studierender kostenlos abgeholt werden. Eine digitale Version des 120 Seiten starken Leitfadens steht im Download-Bereich von DoBuS zur Verfügung.

Auf CD in adaptierter Ausgabe erhältlich:
Renate Walthes: Einführung in die Blinden- und Sehbehindertenpädagogik. München/Basel 2003.
Das Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium (DoBuS) an der Universität Dortmund hat dieses Grundlagenbuch sehgeschädigtenspezifisch adaptiert. Entstanden ist eine CD, die gegen Nachweis der Sehschädigung zum Preis von 19,90 Euro beim DoBuS bestellt werden kann. Der Ernst Reinhardt Verlag hat DoBuS freundlicherweise die Exklusivlizenz zur sehgeschädigtengerechten Adaption des 234 Seiten umfassenden Buches erteilt.
Bestelladresse:
Universität Dortmund, Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium, Ralph Klein
Emil-Figge-Straße 50, 44221 Dortmund, E-Mail: dobus@uni-dortmund.de
Copyright DoBuS. Zuletzt geändert am 16. Mai 2006.


Quelle: http://www.dobus.uni-dortmund.de/aktuell.htm
keine Kommentare
nach oben News History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top News
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits