Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
News
Behandlungsfehler
30.06.2006 - 13:28 keine Kommentare News weiter empfehlen Druckansicht
Behandlungsfehler Wenn Sie der Meinung sind, daß bei Ihnen ein Behandlungsfehler vorliegt, können Sie sich an verschiedene Stellen wenden, um Ihren Fall überprüfen zu lassen.

Ganz oben stehen natürlich die Ärztekammern, die Gutachterkommissionen zur Prüfung und Bewertung der Vorkommnisse eingerichtet haben. Daneben gibt es verschiedene Verbände und Selbsthilfegruppen, die auch Hilfestellung bzw. Beratung bieten. Auch Ihre Krankenkasse hilft Ihnen gerne weiter!!

Eine Auswahl von interessanten Links hier an dieser Stelle:

1.
Bundesärztekammer - Behandlungsfehler

In dieser Rubrik finden Sie u.a.
- Erläuterungen zu den Aufgaben der ärztlichen Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen bei
- Arzthaftpflichtfragen und deren Adressen sowie aktuelle Daten zu ihrer Tätigkeit.
- Aufgaben der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen
- Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Landesärztekammern
- Anschriften und Telefonnummern

INFO:
Eckpunkte zur Verbesserung der Verfahrensabläufe vor den Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen
Die Unterarbeitsgruppe I der Arbeitsgruppe 'Patientenrechte in Deutschland: Fortentwickungsbedarf und Fortentwicklungsmöglichkeiten' des Bundesministeriums für Gesundheit hat in ihrem Abschlussbericht vom 14.08.2000 die Bundesärztekammer gebeten, eine Rahmenverfahrensordnung zur Vereinheitlichung und Verbesserung der Verfahrensabläufe vor den Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen zu erarbeiten. Die Ständige Konferenz der Gutachterkommissionen und Schlichtungssstellen hat Eckpunkte am 18.06.2001 erarbeitet, die der Vorstand der Bundesärztekammer in seiner Sitzung am 28.09.2001 zustimmend zur Kenntnis genommen hat, und wird diese den Landesärztekammern und dem Bundesministerium für Gesundheit zuleiten.

2.
Man kann sich auch an die Landesärztekammern wenden, so z.B. im Rheinland: Ärztekammer Nordrhein

3.
Patientenverbände und Beratungsstellen z.B.
BAGP
Patientenschutz.de

4.
Weblinks
Adressen und Info auf medknowledge.de
Arbeitskreis Medizingeschädigter
keine Kommentare
nach oben News History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top News
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits