Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Seite (3): erste Seiteeine Seite zurück 1 (2) 3 nächste Seitezur letzten Seite
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Erwerbsminderungsrente - Kein Anspruch bei Berufstätigkeit
Erwerbsminderungsrente - Kein Anspruch bei Berufstätigkeit Erwerbstätigkeit und Erwerbsminderungsrente Wichtige Sätze aus dem Urteil des Bayerischen BSG: (...) Der Senat verkennt dabei nicht, dass die Frage nach dem Eintritt der Erwerbsunfähigk...
(19982 mal gelesen) mehr
EU-Rente: Berücksichtigungszeit wegen Kindererziehung
Diese Berücksichtigungszeit hat keinen direkten Einfluss auf die Berechnung der Rente. Sie zählt mit zur Erfüllung der Wartezeit von 35 Jahren und hat somit insbesondere Bedeutung für die Rentenanspruchsbegründung (Altersrente für langjährig Versiche...
(17201 mal gelesen) mehr
Erwerbsminderungsrente - Hinzuverdienst
Wer eine vorzeitige Altersrente bezieht, darf pro Monat bis zu 345 Euro hinzuverdienen - zweimal pro Jahr bis zu 690 Euro. Aber: Das gilt nicht, wenn der Rentner neben dem Rentenbezug eine selbstständige Tätigkeit ausübt BSG, AZ B 13 RJ 8/04 R...
(19612 mal gelesen) mehr
Erwerbsminderungsrente - Anspruchsvoraussetzungen
Bei einem Rentenbeginn ab dem 1. Januar 2001 gibt es die Unterscheidung zwischen einer Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrente nicht mehr. Es ist nun eine zweistufige Erwerbsminderungsrente eingeführt worden. Rente wegen Erwerbsminderung erhalten di...
(31165 mal gelesen) mehr
Erwerbsunfähigkeitsrente - Arbeitstätigkeit contra med. Befunde?
Die Frage nach dem Eintritt der Erwerbsunfähigkeit ist nicht nur eine medizinische, sondern vorrangig eine Rechtsfrage. Dabei ist die Beurteilung eines Versicherten durch einen ärztlichen Sachverständigen nur eine Komponente des komplexen Begriffes d...
(21139 mal gelesen) mehr
Parkerleichterungen: "Außergewöhnlich" ist entscheidend
Bei der Benutzung von Behindertenparkplätzen legen bundesdeutsche Richter außergewöhnlich strenge Maßstäbe an . So wies das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz nun die Klage eines gehbehinderten Autofahrers ab,der einen Behindertenparkplatz in A...
(21210 mal gelesen) mehr
Eingliederungshilfe für Kfz auch bei zeitlich geringer Beschäftigung
Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 20.07.2000 (AZ: 5C43.99) entschieden, dass für die Zahlung einer Eingliederungshilfe für ein Kraftfahrzeug auch eine Beschäftigung von ca. 10 Std. pro Woche ausreicht, um gegenüber dem Leistungsträger e...
(16469 mal gelesen) mehr
Erwerbsminderungsrente mildert die Folgen einer Berufsunfähigkeit
Eine Erwerbsminderungsrente gleicht zumindest teilweise die finanziellen Einbußen aus, wenn jemand seiner Arbeit nicht mehr wie bisher nachgehen kann. Durch Unfälle oder Krankheiten kann die berufliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigt werden. Wer...
(17459 mal gelesen) mehr
Behinderung: Computer ist nicht einklagbar
Ein Personalcomputer ist kein Gebrauchsgegenstand des täglichen Lebens. Das Versorgungsamt muß deshalb einem Behinderten auch keinen PC kostenlos zur Verfügung stellen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in Mainz. Bei einem P...
(11636 mal gelesen) mehr
Erwerbsminderungsrente
Mit Wirkung vom 01.01.2001 wurden die frühere Berufsunfähigkeitsrente und Erwerbsunfähigkeitsrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung und Knappschaftsversicherung durch die Erwerbsminderungsrente ersetzt. Diese umfasst die beiden Rentenarten Ren...
(24743 mal gelesen) mehr
Bedeutung der Merkzeichen und Nachteilausgleiche bei Merkzeichen
Merkzeichen G Der Mensch mit Behinderung ist in seiner Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr erheblich beeinträchtigt bzw. erheblich gehbehindert . Schwerbehinderte Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 bis 100 % und dem Merkzeichen...
(94418 mal gelesen) mehr
Merkzeichen B - Gesundheitliche Merkmale zur Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen
Nach § 146 Abs. 2 des SGB IX ist ständige Begleitung bei schwerbehinderten Menschen notwendig, die bei Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln infolge ihrer Behinderung zur Vermeidung von Gefahren für sich oder andere regelmäßig auf fremde Hilfe a...
(36437 mal gelesen) mehr
Merkzeichen GL - Gesundheitliche Merkmale zur Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen
Gehörlos sind Hörbehinderte, bei denen Taubheit beiderseits vorliegt. Gehörlos sind auch Hörbehinderte mit einer an Taubheit grenzenden Schwerhörigkeit beiderseits, wenn daneben schwere Sprachstörungen ( schwer verständliche Lautsprache, geringer Spr...
(18617 mal gelesen) mehr
Merkzeichen G - Gesundheitliche Merkmale zur Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen
Merkzeichen G Nach § 146 Abs. 1 des SGB IX ist in seiner Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr erheblich beeinträchtigt, wer infolge einer Einschränkung des Gehvermögens, auch durch innere Leiden oder infolge von Anfällen oder von Störungen der Orient...
(75510 mal gelesen) mehr
Merkzeichen G bei Stoma
Die Versorgungsämter (VA) tragen ja nur SEHR ungern das Merkzeichen "G" (erhebliche Beeinträchtigung im Straßenverkehr) oder "aG" (außergewöhnliche Beeinträchtigung im Straßenverkehr) ein - wer´s hat, hat sozusagen den 6er im Lotto (wenn man alleine ...
(29395 mal gelesen) mehr
Gehörlos - ein Cochlea-Gerät könnte helfen
Jährlich verlieren 5000 ihr Gehör - ein Cochlea-Gerät könnte oft helfen In 20 Jahren haben in Deutschland erst 9000 Menschen ein Cochlea-Implantat bekommen NEU-ISENBURG (ner). Gehörlose Menschen werden oft nicht auf eine wichtige Therapie-Optio...
(14168 mal gelesen) mehr
Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Computernutzer
Braillezeile Screenreader Sprachausgabe Vorlesesysteme, Lesesprechgeräte Hörkassette Großbildsystem Fazit Einführung Für immer mehr Menschen wird der Umgang mit dem PC – sei es am Arbeitsplatz oder zu Hause – zur alltäglichen Selbstvers...
(19429 mal gelesen) mehr
Wer sind die Sozialversicherungsträger?
Jeder Zweig der Sozialversicherung hat eigene Versicherungsträger. Die wichtigsten sind: für die Krankenversicherung die gesetzlichen Krankenkassen: Allgemeine Ortskrankenkassen, Betriebskrankenkassen, Innungskrankenkassen, Ersatzkrankenkass...
(17875 mal gelesen) mehr
Geldleistungen - Begriffserklärungen (Was ist....)
Wer bekommt Versorgungskrankengeld? Geldleistung der Träger der Kriegsopferversorgung, die den Lebensunterhalt der Leistungsberechtigten und ihrer Familienangehörigen während der Durchführung von Leistungen zur medizinischen Rehabilitation sichers...
(21424 mal gelesen) mehr
Rehabilitation und Zuständigkeit
Wann müssen Rehabilitationsträger eine Zuständigkeitserklärung abgeben? Der zuerst angegangene Rehabilitationsträger muss spätestens zwei Wochen nach Antragseingang geklärt haben, ob er für die Leistung zuständig ist. Ist der zuerst angegangene ...
(13021 mal gelesen) mehr
ANTRÄGE: Schwerbehinderung, Gleichstellung, Verschlimmerung etc.
Antragsformulare für Schwerbehinderte. Sollten Sie welche vermissen, wäre ich über kurze Benachrichtigung dankbar! Antrag auf Schwerbehinderung (Bayern, aber für alle brauchbar) Verschlimmerungsantrag Antrag auf Eintragung eines Merkz...
(36500 mal gelesen) mehr
Wenn die Kasse nicht zahlt - was kann man tun?
ZitatImmer häufiger - so klagen Pflegedienstleitungen - werden Anträge auf Hilfsmittel, wie zum Beispiel Rollstühle, Anti-Dekubitusmatratzen oder Hilfen zur Vermeidung von Stürzen, von den Krankenkassen abgelehnt. Zu schnell und ohne genaue Prüfung d...
(20203 mal gelesen) mehr
Wie und wo kann ich einen Schwerbehindertenausweis beantragen?
Wie erhält man einen Schwerbehindertenausweis? Einen Antrag für einen Schwerbehindertenausweis stellt man beim zuständigen Versorgungsamt. Dazu reicht ein formloses Schreiben aus. Es empfiehlt sich dem Schreiben eine ärztliche Bescheinigung ü...
(247210 mal gelesen) mehr
Antrag auf Schwerbehinderung
Den Antrag auf Schwerbehinderung stellen Sie beim zuständigen Versorgungamt. Das Versorgungsamt prüft das Vorliegen einer Behinderten- bzw. Schwerbehinderteneigenschaft, den Grad der Behinderung und weitere gesundheitliche Merkmale für die Inanspr...
(107014 mal gelesen) mehr
Erwerbsminderungsrente ist nicht gleich GdB 100...
Kleiner, aber interessanter Hinweis, der aus diesem Urteil hervorgeht: Eine bestehende Erwerbsminderungsrente reicht nicht aus, um automatisch einen GdB von 100 anzunehmen. Die Maßstäbe für eine Erwerbsminderungsrente im Sinne der Rentenversicheru...
(36228 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (3): erste Seiteeine Seite zurück 1 (2) 3 nächste Seitezur letzten Seite
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits