Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
0
Artikel
Medi-News (28 Artikel) Medizinisches (35 Artikel)
Special: Darmerkrankungen (10 Artikel) Special: Diabetes (15 Artikel)
Special: Stoma (Enterostoma, Urostoma, Colostoma, Ileostoma) (1 Artikel)
Seite (4): (1) 2 3 nächste Seitezur letzten Seite
Titel Auswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Wie lassen sich Metastasen am besten finden?
Vergleich der Ganzkörperdiagnostik von PET/CT und MRT / Bestimmung des Tumorstadiums hat sich vereinfacht BERLIN (gvg). Durch die moderne Ganzkörperdiagnostik können beim Staging von Tumorpatienten viele Untersuchungsgänge eingespart werden. Eine ...
(14639 mal gelesen) mehr
Wie entsteht Darmkrebs?
Darmkrebs ist genetisch bedingt. Die Krankheit entsteht, wenn sich Schäden in der Erbsubstanz häufen. Die Defekte veranlassen eine Zelle, sich unkontrolliert zu teilen oder übermäßig zu wachsen. Mit zunehmendem Alten kann es bei jedem Menschen in ein...
(15636 mal gelesen) mehr
Weniger Komplikationen bei Blutzucker-Selbstmessung
Die regelmäßige Blutzucker-Selbstmessung (BZSM) ist bekanntlich Voraussetzung für das Erreichen der Therapieziele bei Typ-1-Diabetikern. Daß sich die BZSM auch bei Patienten mit neu diagnostiziertem Typ-2-Diabetes lohnt, ist erstmals in der deutschen...
(10713 mal gelesen) mehr
Wenig Schlaf kann krank machen
Das Schlafdefizit, unter dem die heutige Gesellschaft leidet, ist einer US-Studie zufolge größer als bislang gedacht. Im Schnitt verbringen Erwachsene zwar 7,5 Stunden pro Nacht im Bett, so die Wissenschaftler, aber sie schlafen davon nur 6,1 St...
(14971 mal gelesen) mehr
Was ist ein Stoma? - Urostomie
STOMA - griechisch, Mund, Öffnung Ein Stoma ist eine operativ hergestellte Öffnung in der Bauchdecke zur Ableitung von U R I N - oder S T U H L. Wird das Stoma zur Ausleitung von Urin geschaffen spricht man von einer U R O S T O M I E oder einem...
(26004 mal gelesen) mehr
Was bewirkt Bewegung bei Hypertonikern (Bluthochdruck - Patienten)?
Körperliche Bewegung bei Hypertonie hat mehrere günstige Effekte: Das Training senkt den Sympathikotonus. Gleichzeitig steigt der Vagotonus in Ruhe. Das Herz wird gebremst, die Pulsfrequenz verlangsamt. Die arteriellen Blutgefäße erweitern sich. ...
(14507 mal gelesen) mehr
Vojta-Therapie: Höhenverstellbare Behandlungsliege von KK zu übernehmen
Streitig ist, ob die Beklagte die Kosten für eine höhenverstellbare Behandlungsliege zur Durchführung einer häuslichen Therapie nach Vojta zu übernehmen hat. I. Die Beklagte wird unter Aufhebung des Bescheides vom 15. Februar 2002 in Gestalt des W...
(11759 mal gelesen) mehr
Viele Ansatzpunkte für Therapie bei entzündetem Darm
Arzneien beeinflussen Krankheitsverlauf bei Crohn und Colitis in unterschiedlicher Weise / Rauchen sollte für Crohn-Kranke tabu sein FRANKFURT / MAIN (hbr). Für Patienten mit M. Crohn und Colitis ulcerosa gibt es nach wie vor keine kausale Therap...
(16744 mal gelesen) mehr
Transplantation von Tierorganen?
Ohne Zweifel wird es Wissenschaftlern eines Tages gelingen, Organe von Tieren genetisch so zu verändern, daß die fremden Organe vom Körper eines Menschen angenommen werden. Auch Risiken wie das, das von Infektionserregern der Tiere ausgeht, werden si...
(12397 mal gelesen) mehr
Stoma - Was ist das?
Was ist ein Stoma? Mit dem aus dem Griechischen stammenden Begriff "Stoma" werden operativ geschaffene Körperöffnungen bezeichnet. Ein Stoma wird vielfach auch als "Anus praeter" oder künstlicher Darmausgang bezeichnet. Um den Ausgang für die küns...
(31138 mal gelesen) mehr
Sport für Hypertoniker / Bluthochdruck-Patienten? Ja, aber die Tücke liegt im Detail
Ärztliche Allgemeine, 26.05.2005 -------------------------------------------------------------------------------- Sport für Hypertoniker? Ja, aber die Tücke liegt im Detail Langfristig hilft körperliche Bewegung dabei, erhöhten Blutdruck z...
(33478 mal gelesen) mehr
Skoliose - Wirbelsäule begradigen
Eine neue Operationsmethode verspricht Kindern mit seitlichen Verkrümmungen der Wirbelsäule deutliche Besserung. Bei dem in den USA entwickelten Verfahren werden gekühlte Klammern in U-Form durch einen winzigen Schnittkanal zwischen die Wirbel einges...
(17019 mal gelesen) mehr
Schäden der Wirbelsäule
(1) Jede stärkere Formabweichung der Wirbelsäule von ihren physiologischen Krümmungen kann die Leistungsfähigkeit dieses dauernd statisch und dynamisch beanspruchten zentralen Bewegungsorganes erheblich mindern. Neben Funktionsminderung kann es zu de...
(49656 mal gelesen) mehr
Schmerz: Therapie-Kompass hilft Arzt und Patient
(Frankfurt/Main) Auf dem 17. Deutschen Schmerztag präsentiert die Deutsche Schmerzliga den Prototyp eines Therapie-Kompasses: Das Instrument soll Patientinnen und Patienten in die Lage versetzen, mit Ihren Ärzten auf Augenhöhe zu kommunizieren. Di...
(13779 mal gelesen) mehr
Schmerz: Innovative Konzepte bei chronischen Schmerzen
PRESSEMITTEILUNG 16. NOVEMBER 2006 Chronischer Schmerz: Win-Win-Win-Situation durch innovative Therapiekonzepte Schmerztherapeuten präsentieren innovative Versorgungskonzepte, von denen Patienten, Ärzte und Krankenkassen gleichermaßen profitie...
(16893 mal gelesen) mehr
Schlaganfall: Warnsignale für den "großen Stroke"!
Wann auf den kleinen Schlaganfall ein großer folgt - Neue Regel ermöglicht Risikoabschätzung Berlin, Juli 2005 - Nicht immer trifft der Schlaganfall die Menschen aus heiterem Himmel. Viele Patienten erleiden in den Tagen zuvor bereits für kurze ...
(15092 mal gelesen) mehr
Schlaganfall: Depressionen bleiben unbehandelt
Fast jeder fünfte Schlaganfallpatient leidet unter Depressionen. Antidepressiva, die ihre Lebenszeit verlängern könnten, erhalten aber nur wenige. Seana L. Paul und seine Kollegen vom National Stroke Institute in Victoria, Australien, gingen de...
(12549 mal gelesen) mehr
Saarland: Spezieller Hausarztvertrag für chronisch Kranke
Vereinbarung zwischen saarländischem Hausärzteverband und AOK tritt am 1. Juli in Kraft Allgemeinmediziner und hausärztliche Internisten können im Saarland demnächst mit der besonderen Betreuung von schwer chronisch Kranken etwa bis zu 2400 Euro p...
(14333 mal gelesen) mehr
Risiken später Vaterschaft
Eine Untersuchung von US-Forschern räumt jetzt mit dem Mythos auf, dass nur die späte Mutterschaft genetische Risiken für den Nachwuchs birgt. Auch die Qualität des männlichen Samens leidet unter dem Alter. Männer gehen mit einer Vaterschaft im ...
(12222 mal gelesen) mehr
Rheumatoide Arthritis: B-Zellen wirkendes Medikament zur Zulassung empfohlen
MabThera gegen rheumatoide Arthritis wird für die Zulassung in Europa empfohlen 03.06.2006 - 16:45 Uhr, Roche Pharmaceuticals [Pressemappe] Basel, Schweiz (ots/PRNewswire) - - Erstes selektiv auf die B-Zellen wirkendes Medikament biet...
(21101 mal gelesen) mehr
Rheumatoide Arthritis (RA) und GdB (Grad der Behinderung)
Bei der rheumatoiden Arthritis handelt es sich um eine progressive systemische Autoimmunkrankheit, bei der sich die Gelenkinnenhaut entzündet. Diese Entzündung verursacht einen Verlust der Form und Funktion des Gelenks, was zu Schmerzen, Steifigke...
(33900 mal gelesen) mehr
Rektumkarzinom: MRT leistet Entscheidungshilfe bei der Rektumkarzinom-Therapie
Die Indikation für eine präoperative Chemotherapie hängt von Millimetern ab BERLIN (gvg). Sofortige Op oder präoperative Radiochemotherapie? Wenn Chirurgen bei Patienten mit einem Rektum-Ca Therapie-Entscheidungen treffen, liefert die Magnetresona...
(12616 mal gelesen) mehr
Reizdarm - wenn der Darm den Tagesablauf diktiert
Wer daran leidet, plant sein Leben so, dass immer die nächste Toilette in Reichweite ist: Der Reizdarm, medizinisch irritables Colon oder Reizdarm-Syndrom (RDS) genannt, ist zum Glück keine schwere Erkrankung. Ihre Auswirkungen aber sabotieren die Le...
(19801 mal gelesen) mehr
Reizdarm - Diagnose und Therapie
„Für die Diagnose ist die Anamnese ausschlaggebend“, erklärt Peter Layer. Der Betroffene berichtet über seine Beschwerden, wann und wie sie auftreten. Oft kann der Arzt auf Grund dieser Berichte bereits die Diagnose Reizdarm stellen. „Trotzdem führen...
(19709 mal gelesen) mehr
Psychogene Gangstörung - Nachteilsausgleich
Klägerin hatte mit Klage auf Anerkennung der Nachteilsausgleiche Erfolg Sozialgericht Detmold Rechtsprechung 09.12.2002 Nach den gesetzlichen Vorgaben erhalten behinderte Menschen den Nachteilsausgleich "RF" und werden damit von der Rundfunk...
(16312 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (4): (1) 2 3 nächste Seitezur letzten Seite
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits