Schwerbehinderung-Aktuell.de Info für behinderte Menschen
...::  Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen  ::  Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten  ::  HÖRGESCHÄDIGTE: Die gesetzlichen Krankenkassen Festbetrag für Hörgeräte fast verdoppelt.  ::  Psychische Belastungen nicht mehr anders behandelt als körperliche Einschränkungen  ::  Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft  ::  Grundsicherung für Arbeitssuchende SGB II  ::  Rat-Geber Schwerbehinderung in leichter Sprache  ::  Sozialgericht Gießen - Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Mutter darf ihren 8-jährigen Sohn in Reha begleiten  ::  Merkzeichen RF für Behinderte, die behinderungsbedingt ans Haus gebunden sind  ::...
0
0
0
0
Seite (2): (1) 2 nächste Seitezur letzten Seite
Titel Auswahl:
alle   A   B   C   D   E   F   G   H   (I)   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  neueste / älteste

Erweiterte Suche
 
Internatsunterbringung für hörbehinderte Schülerin
Sozialgericht Dortmund Entscheidungen 16.09.2008 - 16.09.2011 Internatsunterbringung für hörbehinderte Schülerin Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die Kosten der Unterbringung einer erwachsenen gehörlosen Schülerin in einem ...
(14961 mal gelesen) mehr
INFO: Rentenbesteuerung: Jetzt alle Steuerbescheide vorläufig
Rentenbesteuerung: Jetzt alle Steuerbescheide vorläufig Zurzeit sind 3 Verfahren vor den Finanzgerichten anhängig, in denen zu prüfen ist, ob die neue hohe Rentenbesteuerung zu einer Doppelbesteuerung führt und verfassungsmäßig ist (FG Münster, 14...
(11409 mal gelesen) mehr
Informationen zur Registrierung
Grundsätzlich sind alle Bereiche des Portals sowie die Fach-Bereiche des Forums frei und kostenlos zugänglich. Eine Registrierung ist nur notwendig, wenn Sie: - Broschüren/Informationen herunterladen möchten (im Portalbereich) - im Forum schr...
(10205 mal gelesen) mehr
INFO Beruf: Berufliche (Wieder-)Eingliederung von erwachsenen behinderten Menschen in einem Berufsförderungswerk (BFW)
Für wen? Behinderte Erwachsene, die nicht mehr in der Lage sind, ihren erlernten Beruf oder ihre bisherige Tätigkeit auszuüben Wer gewährt? Rehabilitationsträger Wo steht’s? § 240 ff. SGB III Weitere Informationen: http://www.arbeitsgemein...
(15983 mal gelesen) mehr
INFO: Arbeitszeugnis, was darf nicht drin stehen?
Arbeitzeugnis: Manche Sachverhalte dürfen nicht im Zeugnis genannt werden Endet ein Arbeitsverhältnis, ist der Arbeitgeber verpflichtet, auf Verlangen seines Mitarbeiters ein Arbeitszeugnis zu erteilen. Dabei muss die Formulierungen im Zeugnistext...
(19343 mal gelesen) mehr
INFO: Arbeitszeugnis, was darf nicht drin stehen?
Arbeitzeugnis: Manche Sachverhalte dürfen nicht im Zeugnis genannt werden Endet ein Arbeitsverhältnis, ist der Arbeitgeber verpflichtet, auf Verlangen seines Mitarbeiters ein Arbeitszeugnis zu erteilen. Dabei muss die Formulierungen im Zeugnistext...
(12562 mal gelesen) mehr
Info: Stärkung der Rechte von blinden und sehbehinderten Menschen im gerichtlichen Verfahren
Der Bundesrat hat heute der von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries vorgelegten Verordnung zur barrierefreien Zugänglichmachung von Dokumenten für blinde und sehbehinderte Personen im gerichtlichen Verfahren zugestimmt. „Die Stärkung der Re...
(13843 mal gelesen) mehr
INFO: Änderungen z. 1.1.07 in der Gesetzgebung
Gesetzgebung des Bundes und des Landes NRW Am 01.01.2007 sind einige jugendhilferelevante Gesetzesänderungen in Kraft getreten: Hierzu gehört die Verschärfung der Sanktionen im SGB II - Grundsicherung für Arbeitssuchende - für Jugendliche. Im Fal...
(8898 mal gelesen) mehr
INFO: Pflegedienst - Patient darf über Landesgrenzen hinweg frei wählen
Wahl des Pflegedienstes: Patient darf über Landesgrenzen frei wählen Das Bundessozialgericht (BSG) hatte über die Wahlfreiheit von Patienten in Bezug auf Pflegedienste zu entscheiden. In dem Fall ging es darum, ob Patienten jeden in Deutschland zu...
(8879 mal gelesen) mehr
INFO: Soziales: das ändert sich zum 1.1.2007
Das ändert sich zum 1. Januar 2007 Datum: 20.12.2007 Arbeitsmarktpolitik und Arbeitslosenversicherung, Arbeitsrecht und Arbeitsschutz Renten- und Sozialversicherung Sozialhilfe und Belange behinderter Menschen Zum 1. Januar 2007...
(8856 mal gelesen) mehr
INFO: Bündnis gegen Depression in Bonn/Rhein-Sieg gegründet
Aufklärungskampagne 200 Besucher kamen am 11. November 2006 im Wissenschaftszentrum in Bonn zusammen, um sich über die Gründung und die künftige Arbeit des fünften nordrheinischen Bündnisses gegen Depression zu informieren. Das Bündnis Bonn/R...
(15583 mal gelesen) mehr
INFO: Kündigung - neue Broschüre des BMAS, Sep 2006
...
(10333 mal gelesen) mehr
Integration: Behindertenwerkstätten und -betriebe weiterhin ermässigt besteuert
Anlässlich der Änderung des Umsatzsteuergesetzes für Zweckbetriebe erklärt der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Belange der Menschen mit Behinderungen, Hubert Hüppe MdB: Integrationsbetriebe und Werkstätten für behinderte Menschen ...
(8496 mal gelesen) mehr
Initiative »job - Jobs ohne Barrieren« - DVD
DVD vom Bundesministerium Arbeit u. Soziales Die DVD, die sowohl am Computer als auch über einen DVD-Player genutzt werden kann, zeigt verschiedene Projekte von der Initiative »job - Jobs ohne Barrieren«. Vorgestellt werden die Projekte 'Verz...
(9190 mal gelesen) mehr
Info: ALS, amyotrophe Lateralsklerose
ALS - amyotrophe Lateralsklerose Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam hat ein Protein entdeckt, das für die unheilbare Nervenkrankheit ALS mitverantwortlich ist. Nach und nach werden alle Muskeln gelähmt, schließlich erschlafft auch die A...
(15842 mal gelesen) mehr
Interstitielle Cystitis (Chron. Blasenentzündung) und Merkzeichen G
Interstitielle Cystitis Interstitielle Zystitis (IC) ist eine chronische Entzündung der Blase unbekannter Ursache. Eine „gewöhnliche" Zystitis, auch als Harnweginfektion bekannt, wird durch Bakterien verursacht und wird normalerweise erfolgreich m...
(20275 mal gelesen) mehr
IHK-Info: Vergütung bei vorübergehender Arbeitsverhinderung, im Krankheitsfall und an Feiertagen
Arbeitsrecht: Vergütung bei vorübergehender Arbeitsverhinderung, im Krankheitsfall und an Feiertagen Stand 07.12.2005 Inhalt Anspruch des Arbeitnehmers auf bezahlte Freistellung Anspruch des Arbeitnehmers auf Entgeltfortzahlung bei Kra...
(13214 mal gelesen) mehr
Info: Arztbesuch u.ä. während Arbeitszeit
Lohnfortzahlung / Gehaltsfortzahlung bei persönlicher Arbeitsverhinderung Wird der Arbeitnehmer für eine verhältnismäßig nicht erhebliche Zeit durch einen in seiner Person liegenden Grund ohne sein Verschulden an der Arbeit verhindert, so hat er n...
(18225 mal gelesen) mehr
Ist Frist für Steuerantrag verfassungswidrig?
Bundesfinanzhof: Arbeitnehmer werden benachteiligt NEU-ISENBURG (pei). Arbeitnehmer, die zuviel gezahlte Lohnsteuer vom Finanzamt zurückhaben wollen, müssen das innerhalb von zwei Jahren beantragen. Das hält der Bundesfinanzhof für verfassungswidr...
(9463 mal gelesen) mehr
Informationen suchen und finden
Oben, unter der Portalnavigation, finden sich zwei Eingabefelder: "Portal-Suche" und "Forum-Suche" Dort können Sie nach Begriffen suchen, jeweils in diesen beiden Bereichen. Unter erweiterte Suche kommen Sie auf eine detailliertere Suchseite, d...
(8620 mal gelesen) mehr
Infoletter Arbeitsrecht August2006
Infoletter Arbeitsrecht Inhalt:  Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Konsequenzen im Arbeitsrecht Seite 2  Leichtere Abrechnung der Sozialversicherungsbeiträge Seite 4  Merkblatt: Kündigung auf Verdacht? Seite 5 =...
(9599 mal gelesen) mehr
Informationen herunterladen (Downloads, Medien)
Sie finden im Forum wie auch im Portal eine Menge Informationen, die entweder als Downloads oder "Medien" eingestellt sind. Sie könnten, wenn Sie bestimmte Dinge als Publikation oder Broschüre oder auch medizinische Leitfäden etc. suchen, z.B....
(9820 mal gelesen) mehr
Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs
Heidelberg (rpo). Der erste Impfstoff gegen den aggressiven Gebärmutterhalskrebs ist vorgestellt worden. Er soll in 70 Prozent aller Fälle vor der Krankheit schützen und erhält voraussichtlich Anfang 2007 auch für Deutschland seine Zulassung. Am D...
(10068 mal gelesen) mehr
Inhalierbares Insulin - Vorteil für Patienten mit Spritzenangst
Neue Therapieform kann Start in die frühe Insulintherapie bei Typ-2-Diabetikern sein Seit Mitte Mai ist in Deutschland das erste inhalierbare Insulin als Trockenpulver (Exubera®) auf dem Markt. Es handelt sich um ein humanes kurzwirksames Normalinsu...
(10628 mal gelesen) mehr
Ideale Therapieziele bei Typ-2-Diabetes
HbA1c < 6,5 Prozent Blutzucker nüchern und präprandial 80 – 120 mg/dl Gesamtcholesterin < 180 mg/dl LDL-Cholesterin < 100 mg/dl HDL-Cholesterin > 45 mg/dl Triglyzeride < 150 mg/dl Albuminurie < 20 mg/l Blu...
(12510 mal gelesen) mehr
 
nach oben Artikel History anzeigen Inhalt Journal anzeigen Top Artikel
Seite (2): (1) 2 nächste Seitezur letzten Seite
0
Birgit Dreiskemper
erstellt mit PHPKIT Version 1.6.03 © 2002 - 2003 by moonrise
C.C.P. 1.9.2 by www.phpkit.at
Homepage History

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits